Archiv für die Kategorie ‘Designer Luxusuhren’

Antike Uhren aus Hamburg

Montag, 20. Juni 2016

Antike-Uhren-jtp-Hamburg

Antike Uhren aus Hamburg:  Der Begriff „antik“ stellt zunächst einmal eine individuelle Betrachtungsweise dar, denn das Wort leitet sich von dem lateinischen Wort „antiquus“ ab und bedeutet in seiner direkten Übersetzung lediglich „alt“.

(mehr …)

Uhren als Wertanlage

Dienstag, 10. Mai 2016

Uhr Blue Complication von JTPAuch in der heutigen Niedrigzinsphase eignen sich Uhren als Kapital- bzw. Wertanlage nur bedingt.

Nach Expertenmeinung benötigen Sammler einen sehr langen Atem und sollten sich auf gebrauchte Uhren konzentrieren, weil bei neuen Uhren in aller Regel eine Händlermarge zwischen 25 – 60 Prozent eingepreist ist. „Grundsätzlich aber gilt, dass sich nur wenige gefragte Marken zur Wertanlage eignen“, sagt Günter Eichberger, Uhrenexperte beim Wiener Auktionshaus Dorotheum.

Zu den wertbeständigen Marken zählt er:
Patek Philippe, Rolex, A. Lange & Söhne, IWC, Audemars Piguet oder Vacheron Constantin. Auch sehr gefragte Modelle von Omega, Tag Heuer, Jaeger LeCoultre oder Nomos Glashütte kommen in Betracht.
(mehr …)

Rolex Datejust in der DDR

Dienstag, 10. Mai 2016

Rolex-Date-JustDie angebotenen Rolex Uhren-Modelle verkörperten den Luxus der damaligen Zeit.
Perfekt in dieses Bild passte die Rolex Datejust. Die Stahl-Gold-Ausführung war der Inbegriff von westlich geprägtem Luxus und hatte  das modische und hochwertige Erscheinungsbild, mit der sich notwendigen Devisen beschaffen ließen. Selbstverständlich musste diese Uhr in „harter“ Währung gezahlt werden.

(mehr …)